Blumenbeet-Raupe

Wer noch genug alte Holzkisten zu Hause hat und dafür keine Verwendung findet, für den haben wir genau das Richtige. Unsere DIY Blumenbeet-Raupe wird fast vollständig aus alten Holzkisten gebastelt. Hinzu kommen Untersetzer und etwas Farbe und fertig ist der Blumentraum!

Copyright Musik: Payday – Jason Farnham CC BY

Step-by-Step Anleitung

Heute basteln wir aus Holzkisten, Untersetzern und Farbe ein Blumenbeet im Look einer lebensgroßen Raupe. Je nachdem wie viel Platz du hast, kannst du deine Blumenbeet-Raupe in den Garten oder auf der Terrasse oder dem Balkon platzieren.

Das brauchst du:

  • Holzkisten
  • Untersetzer in unterschiedlichen Größen
  • bunte Lackfarben (zB Spraydose)
  • schwarze Acrylfarbe
  • doppelseitiges Klebeband
  • Pinsel und Schere
  • jede Menge Pflanzen

© RWA
© RWA

Step 1: zuerst werden die Holzkisten mit Farbe besprüht. Für welche du dich dabei entscheidest, bleibt dabei dir überlassen. Wir haben uns für einen Grünton entschieden, da dies den meisten Raupen am ähnlichsten ist und gut in den Garten passt.

Bevor du die Kisten mit der Farbe besprühst, solltest du deine Arbeitsfläche schützen. Dafür eignet sich am besten ein großes Stück Karton oder altes Zeitungspapier.

Schüttle die Spraydose kräftig, bevor du die Kisten besprühst. Achte darauf, dass du die Farbe schön gleichmäßig aufträgst.

Danach lässt du die Holzkisten für ca. drei Stunden an der Luft trocknen.

Step 2: nun kommen schon die Untersetzer zum Einsatz. Wir beginnen mit dem größten Untersetzer, welcher später das Gesicht der Raupe darstellen wird und sprühen diesen mit grüner Farbe an. Danach werden die kleinsten Untersetzer, die zukünftigen Augen, mit weißer Farbe besprüht.

Jetzt werden mittlere und kleine Untersetzer mit unterschiedlichen Farben besprüht. Diese werden zum Schluss auf die einzelnen Holzkisten geklebt, also auf den Bauch der Raupe.

Auch hier gilt wieder, dass du alles gut trocknen lässt.

© RWA

Step 3: nun kommen die Augen der Raupe dran. Nachdem die Untersetzer, welche du mit weißer Farbe besprüht hast, getrocknet sind, kommt nun der Pinsel und die schwarze Acrylfarbe zum Einsatz.

Male auf die weißen Untersetzer schöne große schwarze Punkte. Wenn du damit fertig bist, lege die beiden Untersetzer zur Seite und lass sie erneut trocknen.

Step 4: jetzt werden alle bemalten Untersetzer auf die Kisten geklebt. Mithilfe eines doppelseitigen Klebebandes kannst du diese leicht und sicher positionieren.

Zuerst wird der größte Untersetzer, das grüne Gesicht, auf die erste Kiste an die Kopfseite geklebt. Danach werden die beiden Augen am grünen Gesicht befestigt. Nun haben deine Kisten schon starke Ähnlichkeiten mit einer Raupe.

Als letztes werden die mittleren und kleinen Untersetzer, welche du mit bunten Farben angemalt hast, auf den Körper der Raupe, also allen restlichen Holzkisten geklebt. Achte darauf, dass du die Farben unterschiedlich verteilst, um nicht zwei gleiche Farben nebeneinander zu haben.

© RWA
© RWA

Step 5: nun ist es fast geschafft. Positioniere deine Kisten an einem Ort deiner Wahl – an einem lauschigen Plätzchen im Garten oder auf deiner Terrasse.

Sobald die Kisten an ihrem Ort stehen, kannst du diese mit Blumen und Pflanzen befüllen. Am besten du mischt viele unterschiedliche Farben, um ein farbenfrohes Blumenbeet zu erhalten. Dabei ist es so, dass die Pflanzen in ihren eignen Blumentöpfen bleiben.

Unser Tipp: du kannst auch eine kleine Raupe basteln, indem du nur zwei Holzkisten verwendest. Sollte dir die Farbe Grün nicht gefallen: wie wäre es  mit einer pinken Blumenbeet-Raupe mit weißen Punkten drauf?

Weitere DIY-Videos

Auf unserem Lagerhaus Youtube-Channel findest du viele weitere Inspirationen für deinen Garten oder Balkon.

hier geht`s zu den Videos

© Getty Images

Mehr Tipps & Tricks

Tannen © GettyImages© GettyImages
,

Wie dein Christbaum lange frisch bleibt

Wann soll man den Weihnachtsbaum am besten kaufen? Schon Anfang Dezember, weil zu dieser Zeit die Auswahl am größten ist? Oder doch erst kurz vor Weihnachten? Die wichtigsten Tipps für den Christbaumkauf und wie er lange frisch bleibt.
Gartenpflege im Winter © GettyImages© GettyImages
, ,

Gartenpflege im Winter

Auch wenn es im Winter im Garten nicht mehr viel zutun gibt, ein paar wichtige Arbeiten sind dennoch zu erledigen. Wir haben einen Überblick worauf du im Garten in der kalten Jahreszeit achten solltest.
Fertig gebastelte Winterlaterne© RWA
, ,

DIY Winterlaterne basteln

Du hast eine nicht mehr ganz so schöne Laterne oder du möchtest deine Laterne vor der Haustüre etwas verschönern? Dann haben wir genau das richtige für dich! Bastle dir ganz einfach eine wunderschöne Winterlaterne.
Tannen © GettyImages© GettyImages
,

Wie dein Christbaum lange frisch bleibt

Wann soll man den Weihnachtsbaum am besten kaufen? Schon Anfang Dezember, weil zu dieser Zeit die Auswahl am größten ist? Oder doch erst kurz vor Weihnachten? Die wichtigsten Tipps für den Christbaumkauf und wie er lange frisch bleibt.
Gartenpflege im Winter © GettyImages© GettyImages
, ,

Gartenpflege im Winter

Auch wenn es im Winter im Garten nicht mehr viel zutun gibt, ein paar wichtige Arbeiten sind dennoch zu erledigen. Wir haben einen Überblick worauf du im Garten in der kalten Jahreszeit achten solltest.
Fertig gebastelte Winterlaterne© RWA
, ,

DIY Winterlaterne basteln

Du hast eine nicht mehr ganz so schöne Laterne oder du möchtest deine Laterne vor der Haustüre etwas verschönern? Dann haben wir genau das richtige für dich! Bastle dir ganz einfach eine wunderschöne Winterlaterne.