DIY Deko-Steine als Pflanzenschilder

Es ist nicht immer leicht eine schöne Beschriftung für Obst- und Gemüsesorten zu finden. Warum also nicht selbst eine mit Steinen und etwas Farbe schaffen und zusätzlich deinen Garten oder Balkon optisch gestalten. Wir zeigen dir in unserem DIY-Video wie du aus grauen Steinen wunderschöne Pflanzenschilder zauberst.

Gemüsebeschriftung mal anders

Nicht alle Obst- und Gemüsesorten, besonders wenn diese noch recht klein sind, lassen sich auf den ersten Blick von einander unterscheiden. Da kann eine Beschriftung sehr hilfreich sein, welche deinen Garten oder Balkon zusätzlich verschönert. Mit wenigen Handgriffen werden aus alten grauen Steinen wunderschöne Pflanzenschilder.

Step-by-Step Anleitung

Wir zeigen dir nun Schritt für Schritt, wie du deine Gemüse- und Obstschilder gestalten kannst und welche Materialien und Werkzeuge du benötigst.

Das brauchst du:

  • Steine in vielen Formen und Größen
  • Bunte Lackfarben, Lackstifte und Pinsel
  • Bleistift und Radiergummi

Step 1: richte dir viele Steine in unterschiedlichen Größen her. So kannst du deiner zukünftigen Obst- und Gemüsebeschriftung wortwörtlich die richtige Form verleihen. Zeichne zunächst die Kontur deines Gemüses oder Obstes mit einem Bleistift vor, damit du noch kleine Änderungen vornehmen kannst, indem du diese einfach wegradierst.

Step 2: wenn du mit deiner Skizze fertig bist, ist es Zeit für deine bunten Lackfarben. Du kannst diese in der Farbe des Obstes oder Gemüses ausmalen oder deiner Kreativität freien Lauf lassen. Achte darauf, dass du die Farbe gleichmäßig auf den Steinen verteilst. So ist das Endergebnis einfach schöner.

© RWA
© RWA
© RWA
© RWA

Step 3: wenn du alles schön ausgemalt hast, ist es wichtig, dass du die Steine gut trocknen lässt. Nach ca. 3-4 Stunden ist die Lackfarbe vollständig getrocknet. Du kannst das ganze beschleunigen, wenn du die Steine an ein sonniges Plätzchen legst. Achte aber darauf, dass der Platz überdacht ist, damit du nicht von einem plötzlichen Regenschauer überrascht wirst.

Highlights setzen

Step 4: nun kannst du die Formen deines Gemüses oder Obstes mit einem Lackstift deiner Wahl umranden. Greife ruhig zu bunten Farben! Mit dem Lackstift wird deiner Zeichnung die perfekte Form verliehen. Danach kannst du diese namentlich beschriften, damit du schnell erkennst, um welches Gemüse oder Obst es sich handelt. Du kannst den Stein zusätzlich auch mit malerischen Effekten, wie zum Beispiel einem Blatt, einem Stängel oder der charakteristischen Struktur aufpeppen. So können echte Kunstwerke entstehen!

Step 5: wiederhole den Vorgang mit vielen weiteren Steinen. Wir haben so viele Pflanzen wie möglich mit unseren farbenfrohen Steinen verziert. So findest du nicht nur schnell wonach du suchst, sondern verleihst deinem Garten das gewisse Extra. Auch für deinen Balkon oder Terrasse bieten sich diese platzsparenden Deko-Steine als Pflanzenschilder an.

Noch ein Tipp: wenn du besonders kräftige Farben haben möchtest, dann kannst du deine Steine vorher weiß bemalen, um so ein noch intensiveres Farberlebnis zu erzielen. Dazu lässt du die weiße Farbe vollständig trocknen und trägst danach den Farblack auf.

Weitere DIY-Videos

Auf unserem Lagerhaus Youtube-Channel findest du viele weitere Inspirationen für deinen Garten oder Balkon.

hier geht`s zu den Videos

© Getty Images

Mehr Tipps & Tricks

© RWA© RWA
,

DIY Leuchtturm

Das etwas andere Windlicht: unser DIY Leuchtturm lässt einen förmlich das Salzwasser auf der Haut spüren und das Gefühl von Urlaub aufkommen. Zudem ist es auch ein optisches Highlight für deine Terrasse.
© RWA© RWA
,

DIY Beton-Balkontisch

DIY Gartenmöbel liegen voll im Trend. Besonders die Verwendung von Betonziegeln stellt eine schöne Alternative dar. Wir zeigen euch, wie ihr einen Gartentisch für den Balkon oder die Terrasse baut.
© RWA© RWA
, ,

DIY Mini-Biotop

Kein Garten, kein Teich? Doch! Mit unserem Mini-Biotop holst du dir deine ganz private Wohlfühloase direkt vor die Balkontür. Wir zeigen dir Step-by-Step wie du aus einem Pflanzgefäß deinen eigenen Teich baust.
© RWA© RWA
,

DIY Leuchtturm

Das etwas andere Windlicht: unser DIY Leuchtturm lässt einen förmlich das Salzwasser auf der Haut spüren und das Gefühl von Urlaub aufkommen. Zudem ist es auch ein optisches Highlight für deine Terrasse.
© RWA© RWA
,

DIY Beton-Balkontisch

DIY Gartenmöbel liegen voll im Trend. Besonders die Verwendung von Betonziegeln stellt eine schöne Alternative dar. Wir zeigen euch, wie ihr einen Gartentisch für den Balkon oder die Terrasse baut.
© RWA© RWA
, ,

DIY Mini-Biotop

Kein Garten, kein Teich? Doch! Mit unserem Mini-Biotop holst du dir deine ganz private Wohlfühloase direkt vor die Balkontür. Wir zeigen dir Step-by-Step wie du aus einem Pflanzgefäß deinen eigenen Teich baust.