Unser Nützlings- und Schädlingslexikon

Biene, Igel und Regenwurm haben eines gemeinsam: Sie alle sind Nützlinge und schützen den Garten vor Pflanzenschädlingen. Diese können unserem Garten großen Schaden zufügen, ob angefressener Salat oder Rosen voller Läuse. Damit es gar nicht so weit kommt, zeigen wir dir hier die wichtigsten Nützlinge und Schädlinge.

© GettyImages

Nützlingslexikon

Hier findest du die wichtigsten Nützlinge für deinen Garten.

© GettyImages

Schädlingslexikon

Hier findest du alle Pflanzenschädlinge und welches Schadbild sie verursachen.

Mehr Nützlinge & Schädlinge

© GettyImages© GettyImages
, , ,

Unser Nützlings- und Schädlingslexikon

Biene, Igel und Regenwurm haben eines gemeinsam: Sie alle sind Nützlinge und schützen den Garten vor Schädlingen. Diese können unserem Garten Schaden zufügen. Damit es nicht so weit kommt, zeigen wir dir die wichtigsten Nützlinge und Schädlinge.
© GettyImages© GettyImages
, ,

Blattläusealarm

Blattläuse befallen Blumen, Kräuter, Obstbäume und Gemüse. Fast keine Pflanze ist vor ihnen sicher. Mach deine Pflanze stark, damit sie einen Lausbefall abwehren kann. Sind sie schon da, dann bekämpfe sie mit natürlichen Mitteln. Wir zeigen dir wie’s geht.
, ,

Blumenparadies für Bienen

Für Bienen wird es immer schwieriger Nahrung zu finden. Jeder einzelne kann dazu beitragen, dass für die fleißigen Insekten wieder mehr Blüten und Pollen vorhanden sind: Mit beispielsweise einer abwechslungsreichen Blumenwiese oder mit bienenfreundlichen Pflanzen im Kübel.
© GettyImages© GettyImages
, , ,

Unser Nützlings- und Schädlingslexikon

Biene, Igel und Regenwurm haben eines gemeinsam: Sie alle sind Nützlinge und schützen den Garten vor Schädlingen. Diese können unserem Garten Schaden zufügen. Damit es nicht so weit kommt, zeigen wir dir die wichtigsten Nützlinge und Schädlinge.
© GettyImages© GettyImages
, ,

Blattläusealarm

Blattläuse befallen Blumen, Kräuter, Obstbäume und Gemüse. Fast keine Pflanze ist vor ihnen sicher. Mach deine Pflanze stark, damit sie einen Lausbefall abwehren kann. Sind sie schon da, dann bekämpfe sie mit natürlichen Mitteln. Wir zeigen dir wie’s geht.
, ,

Blumenparadies für Bienen

Für Bienen wird es immer schwieriger Nahrung zu finden. Jeder einzelne kann dazu beitragen, dass für die fleißigen Insekten wieder mehr Blüten und Pollen vorhanden sind: Mit beispielsweise einer abwechslungsreichen Blumenwiese oder mit bienenfreundlichen Pflanzen im Kübel.