Spätestens Ende Oktober, Anfang November sollte das Rasenmähen Geschichte sein. Bevor der Rasenmäher endgültig ins Winterquartier gestellt wird, gibt’s noch einiges zu beachten.

Pflanzen sind nicht nur ein Blickfang, sondern sie verbessern auch das Raumklima. Die meisten von Ihnen sind pflegeleicht. Wir geben dir einen Überblick, welche Pflanzen sich für welche Räume besonders gut eignen.

Nicht alle Terrassen- und Kübelpflanzen kannst du im Freien überwintern. Vor allem die frostempfindlichen mediterranen Pflanzen müssen im Spätherbst ins Winterquartier. Tipps, wie du deine Kübelpflanzen vor dem Winter optimal schützt.

Egal, ob du Monatserdbeeren gepflanzt hast oder ein- bis zweimal tragende Erdbeeren: Alle Sorten kannst du überwintern. Es ist nicht schwierig, man sollte nur wissen, wie’s geht. Wir haben die passenden Tipps für dich.

Wenn die Badesaison vorbei ist und es kühler wird, sollte man den Pool einwintern. Nutze unsere Tipps und Tricks um an einem schönen, warmen Herbsttag den Pool winterfit zu machen.

Blumenzwiebeln werden ab September bis spätestens vor dem ersten Frost gepflanzt. Am besten pflanzt du deine Blumenzwiebeln so rasch wie möglich nach dem Einkauf.

Kürbisse sind schmackhaft und vielseitig einsetzbar. Wann der Kürbis zu ernten ist und worauf du beim Lagern und Verarbeiten achten solltest, erfährst du hier. Außerdem haben wir köstliche Rezepte für dich.

Hast du gewusst, dass die Hagebutte mehr Vitamin-C als Sanddorn oder Zitrusfrüchte enthält? Außerdem kann ein Strauch hunderte von Früchten tragen. Alles über das Superfood Hagebutte erfährst du hier.

Junge Bäume und Sträucher lassen sich meist problemlos verpflanzen, bei älteren Gewächsen ist es schwieriger, denn dabei werden zu viele Wurzeln zerstört. Wir zeigen dir worauf du beim Umpflanzen achten musst.

Der Zierlauch ist eine faszinierende und beliebte Pflanze. Die meist violette kugelrunde Blüte ist außergewöhnlich groß und der Stängel misst mind. 80 cm. Ende August ist die ideale Pflanzzeit für die Zwiebelpflanze.